Skip to main content
shopping_basket Warenkorb 0
Einloggen

Bewässerung intelligent steuern

InesBärthlein
2
InesBärthlein hat noch keine Biografie verfasst...

Kommentare

der

July 1, 2020 08:54

Genau so sehe ich das auch. Ein Bodenfeuchtesensor reicht dann, je nachdem wie groß die Fläche ist nicht aus.

0 Votes

February 12, 2020 17:31

Hallo,
Ihr Projekt ist keineswegs effizient.
Im Grunde ist es nur eine teure Zeit-Schaltuhr.
Das Wetter (Bodenfeuchtigkeit) wird vom Microkontroller nicht berücksichtigt.
Es wird früher oder später entweder zu wenig oder zu viel bewässert.
Abhilfe würden digitale Tensiometer schaffen.

Grüße

0 Votes

Verwandte Inhalte

DesignSpark Electrical Logolinkedin