DesignSpark Electrical Logolinkedin
Menu Suche
Ask a Question

25 Aug 2017, 8:32

10 Technologie-Geschichten, die Sie im August möglicherweise verpasst haben

Postbote Pat hat einen neuen Lieferwagen!

Das symbolträchtige rote Postauto des nationalen Postdiensts Royal Mail in Großbritannien erfährt eine Verjüngungskur zum Elektrofahrzeug. Das wurde in diesem Monat bekannt gegeben.

Quelle: Topgear.com

Die neuen Elektromobile stammen von Arrival und ergänzen eine ständig wachsende Flotte von Automobilen, unter anderem von Peugeot, die von der Royal Mail im Testbetrieb untersucht werden. Mittlerweile sind es über 100. 

Weitere Bilder sind bei Topgear.com zu finden

 Sieh dich vor, Patrick Swayze, die Roboter machen dir in puncto Dirty Dancing Konkurrenz!

Zugegeben: Die Besetzung des legendären Filmklassikers muss sich noch keine richtig ernsten Sorgen in Hinblick auf ihr Vermächtnis machen. Diese Roboter werden nicht heute und auch nicht morgen einen Tanzwettbewerb gewinnen, aber einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde haben sie sich schon verdient: für „die meisten gleichzeitig tanzenden Roboter“.

Sehen Sie sich das Video unten an und staunen Sie, wie 1.069 Dobi-Roboter ihre Schrittfolgen aufs Parkett legen. Na ja, wenn Sie mich fragen, sollten Sie lieber nicht versuchen, das zu Hause selbst nachzumachen.

 „Ich wette, Sie machen auf der Tanzfläche eine prima Figur!“ 

 Ist der Stift mächtiger als der Terminator?

Wenn uns das Terminator-Franchise etwas beibringen konnte, dann ist es die Gewissheit, dass Killerroboter auf jeden Fall nichts Gutes bedeuten! In diesem Monat schrieben 100 Robotikexperten an die Vereinten Nationen, um ihren Sorgen in Hinblick auf die Zukunft Ausdruck zu verleihen. Angesichts der Vorteile von Robotik und Technologie für kommerzielle Unternehmen überrascht es nicht, dass sich auch das Militär zunehmend dafür interessiert, mit entsprechenden Mitteln einen Vorteil auf dem Schlachtfeld zu gewinnen.   

   

Kein Killer-Roboter

Dieser Brief folgte auf einen früheren, der im Jahr 2015 von mehr als 1.000 Technologiefachleuten verfasst worden war. Werden diese Warnungen berücksichtigt? Oder brauchen wir nach wie vor unseren eigenen John Connor?

Lesen Sie die ganze Geschichte bei der BBC

 Besuchen Sie das Robotarium

Bleiben wir doch bei den Robotern: Hätten Sie Lust auf einen Besuch im Robotarium? Wie bitte? Robotarium? Ganz genau: Das Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) hält ein 2,5 Millionen Dollar teures Labor komplett mit 100 rollenden und sich bewegenden Robotern für Sie bereit, für die Sie eigene Programme hochladen können. Handelt es sich um eine Demokratisierung von Technologie, einen Angriff der Roboter oder den Start von Skynet? Ich weiß zwar nichts Näheres, aber wenn ich die Chance bekomme, meine eigenen Programme hochzuladen und einen Roboter quasi auf der anderen Seite der Welt zu steuern, bin ich doch glatt dabei!

Quelle: http://www.news.gatech.edu

Lesen Sie mehr aus der Feder der entscheidenden Person selbst: Magnus Egerstedt

 Das IoT wird runderneuert!

Oder ist es umgekehrt? Der global tätige Kosmetikkonzern L’Oreal veranstaltet eine Reihe von IoT-Programmiermarathons (Hackathons), die darauf abzielen, die Industrie mit digitaler Technologie gehörig wachzurütteln. Am 26. und 27. August unterstützte RS Japan 50 Personen in 10 Teams beim Hacken in der Beautybranche mit Raspberry Pi-, Arduino- und Intel Realsense-Technologie. 

Niemals zuvor hat das IoT so blendend ausgesehen!

Schauen Sie in den nächsten Tagen regelmäßig bei DS vorbei, denn wir bringen weitere Neuigkeiten!

 Piraten sind auch nicht mehr das, was sie mal waren

Es gab mal eine Zeit, da dachte man bei der Erwähnung von Piraten automatisch an polternde Freibeuter, Augenklappen und Totenkopfbanner. Mittlerweile allerdings scheint es, als könnten Piraten möglicherweise Schiffe kapern, ohne trockenes Land zu verlassen oder vielversprechende Schiffe und Ladungen für eine Kaperung erst mühselig ausbaldowern zu müssen.

 

 Das sich wandelnde Gesicht der Piraterie

 Lesen Sie mehr bei der BBC

 Jesse ist tot, lang lebe Stretch!

Die jüngste Debian 9 Stretch-Version wird demnächst über Raspbian, das offizielle Raspberry Pi-Betriebssystem, für Raspberry Pi verfügbar sein. Hört sich spannend an? Sollte es auch, denn neben den jüngsten Updates für Sonic Pi zugunsten verschiedener Eingabe- und Ausgabemöglichkeiten nutzt das neue Betriebssystem das Bluez-ALSA-Paket anstelle von Pulse Audio für Bluetooth Audio. Nicht nur wird Chromium 60 ausgeführt, sondern es gibt auch einen Fix für die Broadpwn-Schwachstelle, die auch Apple und Samsung betraf.

 

 

 

 

 

 

 

 

Raspberry Pi + Debian = Raspbian OS

Sie können das aktualisierte Betriebssystem von der Raspberry Pi-Download-Seite herunterladen.

Wenn ich erwachsen bin, möchte ich Ingenieur für Robotertechnik werden

In einer weit, weit entfernten Galaxie reparierte Anakin Skywalker einen Roboter namens C3PO. Da muss er wohl eine Ausbildung in Robotertechnik gehabt haben, meinen Sie? Gar nicht so weit entfernt spielen Roboter und Automatisierung eine immer wichtiger werdende Rolle, aber wer baut und pflegt eigentlich diese Entwicklungen? Ingenieure der Robotertechnik natürlich! Aber wie wird man eigentlich Teil dieser Berufsgruppe?

Quelle: Machinedesign.com 

Wie und warum Ingenieur der Robotertechnik werden?

Auf die Plätze, fertig, programmieren!

Was ist schneller, die Programmierung einer Microchip-MCU mit einem ICD3 oder mit dem brandneuen ICD4? Das neue ICD4 ist nahezu doppelt so schnell wie das ICD3! Das glauben Sie nicht? Dann lesen Sie diesen Beitrag!

Source: Microchip

I

Quelle: Microchip

ICD3 im Vergleich mit ICD4 – eine RENNVERANSTALTUNG!

Eine Scherenhebebühne in einen kleinen Kombi zu bekommen, ist wirklich nicht einfach

Als ein Neunjähriger ein paar Ideen für bessere Autounterhaltung (In-Car-Entertainment) hat, kommt ihm Kids Invent Stuff zu Hilfe.(Warum in aller Welt genügt es nicht, einfach bei Halfords ein verbessertes Kenwood-Steuergerät zu besorgen?)

Projekt-Checkliste

  • Kleiner Kombi
  • 300-kg-Scherenhebebühne
  • Zwei tolle Techniker

 

 

Haben Sie von einer Geschichte erfahren, die uns entgangen ist? Nennen Sie sie in den Kommentaren unten, damit alle etwas davon haben!

Si992 hat noch keine Biografie verfasst...

25 Aug 2017, 8:32

Kommentare