DesignSpark Electrical Logolinkedin
Menu Suche
Ask a Question

Smart Home - der Einstieg

Wohngebäude mit mehreren vernetzten LOGO! 8-Modulen steuern.

In einem Gebäude sollen Licht, Rolläden und Heizung mit einer Steuerung automatisiert werden. Dieses Anwendungsbeispiel erläutert, wie Sie dies mit LOGO! 8 realisieren können. Das Anwendungsbeispiel sieht neben der flexiblen Erweiterbarkeit mit weiteren LOGO! Stationen als "Slave" noch weitere Funktionen vor. Fenster können automatisch zum Lüften geöffnet und der Garten zeitgesteuert bewässert werden. Dieses Anwendungsbeispiel kann um weitere Module erweitert werden (Links am Ende dieses Dokuments). 

Effizient, Einfach und Zeitsparend

Ihre Vorteile, wenn Sie dieses Anwendungsbeispiel einsetzen.

Flexible Bedienung

Bedienen Sie Gebäudefunktionen über Lichtschalter, LOGO! Textdisplay oder Smartphone.

Energieeinsparung

Intelligente und bedarfsgerechte Beleuchtung,  Beschattung und Lüftung spart Energie.

Geringer Verdrahtungs- und Programmieraufwand

durch die kompakte Bauform der LOGO! 8 und getesteten Programmcode.

Einsatzmöglichkeiten:

Sie können dieses Anwendungsbeispiel für alle Facetten der Gebäudeautomation einsetzen.

Einige Beispiele für die Einsatzmöglichkeiten:

  • Öffentliche Bauten
  • Privat- und Ferienhäuser
  • Hotel- und Gastgewerbe
  • Sportstätten
  • Gewerbeimmobilien

Wie es funktioniert:

Benötigte Komponenten:

Um das Anwendungsbeispiel umzusetzen, benötigen Sie die folgenden Komponenten. 

 Artikel  Anzahl  Artikelnummer  Hinweis
 LOGO! Power  1  6EP3333-6SB00-0AY0  
 LOGO! Logikmodul  2  6ED1052-1MD00-0BA8  
 LOGO! DM16 24R  2  6ED1055-1CB10-0BA2  
 LOGO! DM8 24R  2  6ED1055-1CB00-0BA2  
 LOGO! AM2 AQ  1  6ED1055-1MM00-0BA2  
 LOGO! AM2 RTD  1  6ED1055-1MA00-0BA2  
 LOGO! CSM12/24  1  6GK7177-1MA20-0AA0  
 LOGO! TDE  1  6ED1055-4MH08-0BA0  
 LOGO!Soft Comfort   Version 8  1  6ED1058-0BA08-0YA1  
 WLAN-Access-Point  1    
 Tablet  1    

 

InesBärthlein hat noch keine Biografie verfasst...

13 Dec 2019, 12:37

Kommentare