Skip to main content
shopping_basket Warenkorb 0
Einloggen

Sicherheitsrelais universell einsetzen

Anwendungen für Sicherheitsrelais

Damit Maschinen und Anlagen den Anforderungen der EU-Maschinenrichtlinie gerecht werden und ein CE-Zeichen tragen dürfen, ist neben der Risikobeurteilung auch der Einsatz entsprechender Sicherheitsprodukte notwendig. Das bekannte Sicherheitsrelais wäre z.B. ein solches Sicherheitsprodukt.

Innerhalb der Sicherheitsschaltgeräte sind die Sicherheitsrelais mehr als nur mechanische Schaltelemente, denn sie sind die „Verarbeitungszentrale“ innerhalb eines Sicherheitskreises. Sie werten aus, ob die redundant zugeführten Signale gültig sind, über den Rückführkreis die angeschlossenen Produkte schaltfähig sind und prüfen weitere sicherheitskritische Parameter.

Signalarten in der Sicherheitstechnik

Jedoch liefern die unterschiedlichen Signalquellen auch ganz verschiedene Signale an die Sicherheitsrelais. Nachfolgend einige Beispiele:
- ein Not-Halt beinhaltet 2 Öffner-Kontakte
- ein codierter Sicherheits-Magnetschalter besitzt 2 antivalente Kontakte
- ein Lichtvorhang liefert gepulste Elektroniksignale
- eine Zweihandbedienung verfügt über 2x antivalente Kontakte mit zusätzlicher Synchronisationszeitüberwachung

Einfache Sicherheitsrelais konnten diese Vielzahl an unterschiedlichen Signalarten bislang nicht verarbeiten. Für jede Signalart wurde ein spezielles Sicherheitsrelais benötigt. Je nach Maschine und erforderlicher Sicherheitsfunktion kamen somit viele unterschiedliche Sicherheitsrelais zum Einsatz. Das ist bei der Konstruktion einer Sicherheitsanwendung dann schon recht aufwändig, für die Lagerhaltung und im Servicefall wird es noch viel aufwändiger. Doch kann man die Sicherheitsrelais nicht auf für den universellen Einsatz konstruieren?

Sicherheitsrelais neu gedacht

Mit den neuen universellen Sicherheitsrelais XPSU von Schneider Electric wurde diese Anforderung aus dem Betriebsalltag jetzt gelöst. Möglich macht diese eine komplett digitale Signalverarbeitung. Dank eines frontseitigen Drehschalters kann der Anwender sich nun aus bis zu 10 Sicherheitsfunktionen seine benötigte Funktion einfach auswählen. Damit reduziert sich in der Planung die unterschiedliche Geräteanzahl massiv und im Servicefall hat man immer „das richtige Produkt“ dabei.

Neben der eigentlichen Sicherheitsfunktion muss man auch die Start-Funktion in der Sicherheitstechnik beachten. Darf eine Maschine automatisiert anlaufen oder muss ein Mitarbeiter erst bestätigen, dass die Maschine anlaufen darf? War dies früher mit Verdrahtungsänderungen versehen, so lässt sich über einen weiteren Drehschalter die Funktion direkt auswählen bzw. noch während der Konzeptionsphase den Erfordernissen anpassen.

Sicherheitsrelais XPSUAF mit 6 wählbaren Funktionen

Manipulationssichere Sicherheitsrelais

Doch wie verhindert man, dass jemand nachträglich die Einstellungen verändert (manipuliert)? Die Drehschalter sind unter einer verriegelbaren Klarsichtabdeckung verborgen. Das zugehörige Verriegelungsband hat eine eindeutige Nummernfolge. Notiert man sich diese bei der Maschinenauslieferung hat man immer den Nachweis, ob Einstellungen verändert wurden. Denn dazu muss das bestehende Band entfernt werden.

So entsprechen auch langjährig bewährte Produkte mit pfiffigen Innovationen den aktuellen Kundenbedürfnissen.

Weitere Innovationen

Hinsichtlicher der Anschlusstechnik können die Sicherheitsrelais sowohl mit abziehbaren Schraub- als auch Federzugklemmen bestellt werden. Bei der Versorgungsspannungen stehen Produkte für 24 VAC/DC oder 48-240 VAC/DC zu Verfügung. Somit ist der Einsatz weltweit sichergestellt, was auch durch die Zertifikate belegt ist.

Doch wie wäre es, denn das Sicherheitsrelais mit Ihrer Steuerung Diagnosedaten ganz einfach und kostengünstig ohne Busanschaltung austauschen würde? Dann ist der Steuerung der Zustand der Sicherheit bekannt, Fehler sind sofort erkennbar und Bediener können entsprechend instruiert werden - und Anlagenstillstandszeiten deutlich sinken. Wie das funktioniert? Das erklären wir in einem weiteren Artikel.

XPSU jetzt bei RS bestellen

Link zu den Produkten

 
2004: Produktmanager für Maschinensicherheit 2019: Produktmanager für Sicherheitstechnik & Motion

Recommended Articles

DesignSpark Electrical Logolinkedin