Hey! Sie scheinen aus United States zu kommen, möchten Sie auf die Englisch Webseite wechseln?
Switch to Englisch site
Skip to main content

Product Design Center mit technischen Infos zu elektronischen Komponenten

Das Product Design Center erweitert die CAD-Bibliothek, die DesignSpark-Mitgliedern bereits zur Verfügung steht, erheblich. So bietet sie mehr als 40 verschiedene Arten von Informationen, darunter Produktdaten, Umwelt- und Lebenszyklushinweise sowie 3D-Modelle, Grundrisse und Schaltpläne.

Die Informationen zu neuen Produkten sind im Rahmen aller DesignSpark-Abonnementoptionen verfügbar. Der Umfang reicht von Produktdatenblättern über den RoHS- und Reach-Konformitätsstatus (J/N) bis hin zu und 3D-Modell- und Footprint-Daten. Sowohl im Rahmen der Optionen DesignSpark Creator als auch DesignSpark Engineer sind weitere Komponentendaten wie Lebenszyklen- und Umweltrisiken, detaillierte Informationen zur RoHS- und Reach-Konformität sowie der DRC-Status abrufbar.

Im Rahmen der DesignSpark Engineer-Mitgliedschaft sind darüber hinaus noch detailliertere Produktinformationen verfügbar. Dazu gehören auch technische Attribute, Predictive Lifecycle, Produktalternativen, Exportkonformität nach HTS, ECCN und Schedule B, Produktänderungen und End-of-Life-Benachrichtigungen.

„Wir haben eng mit Accuris [ehemals S&P Global Engineering Solutions] zusammengearbeitet, um den DesignSpark-Nutzern einen solchen Umfang an zusätzlichen Produktinformationen bieten zu können. Damit richten wir uns an Entwickler, die genau wissen müssen, ob die verwendeten Produkte ihre Sicherheitsstandards erfüllen, dass sie vollständig den gewünschten Zweck erfüllen und wie ihre Umweltverträglichkeit einzuschätzen ist“, erläutert Mike Bray, VP of Innovation and DesignSpark bei RS. „Das neue Product Design Center ist nur eine der umfassenden Funktionen, die jetzt in allen DesignSpark-Abonnementoptionen verfügbar sind. Es bietet Entwicklern und solchen die es werden wollen ein Paket aus CAD-Software, Designdienstleistungen, Schulungsmöglichkeiten und Support im Wert von schätzungsweise mehr als 1.000 €.“

Auch den Experten von Accuris hat die Zusammenarbeit mit RS Spaß gemacht. Gern unterstützen sie zukünftige nachhaltige Designs indem sie für die DesignSpark-Community umfassende technische und ökologische Attribute von über eine Milliarde elektronische Komponenten an einem einzigen Standort bereitstellen. „Es ist ein gutes Gefühl, Teil dieser innovativen Gemeinschaft zu sein. Gern unterstützen wir sie bei der Entwicklung neuer Lösungen, die unsere Umweltbilanz verbessern“, so Bob Braasch, VP of Sales bei Accuris. „Dank solcher Innovation wird die Welt von Morgen ein bisschen besser als die heutige sein.“

example product design center

I'm a digital marketing expert interested in electronics, engineering and sustainable product design. I work for RS DesignSpark in German speaking countries.

Kommentare