Hey! Sie scheinen sich in United States zu befinden, möchten Sie unsere English-Website nutzen?
Switch to English site
Skip to main content
shopping_basket Warenkorb 0
Einloggen

Wenn ein Industriebetrieb erfolgreich sein will, ist eine Investition in Automatisierung und Vernetzung unerlässlich, um die Produktivität zu steigern, die Gesamtbetriebskosten zu minimieren, die Sicherheit zu gewährleisten, die Logistik zu optimieren und datengesteuerte Entscheidungen in Echtzeit zu unterstützen - daran führt kein Weg vorbei.

Dieses Streben nach Automatisierung, Industrie 4.0 und dem Industriellen Internet der Dinge (IIoT) treibt auch die Nachfrage nach industriellen Ethernet-Kabeln voran, die Lärm, Vibrationen, Abrieb, sich wiederholenden Bewegungen und rauen Umgebungsbedingungen standhalten können.

Bei industrietauglichen Kabeln gibt es vier Kostenfaktoren zu beachten.

  • Die Kosten für das ursprüngliche System
  • Die Kosten für die Wartung
  • Die Kosten ungeplanter Ausfallzeiten
  • Die Kosten der Nichteinhaltung von Vorschriften

Verdrahtung in einem Industrieschaltschrank

Kostensenkungen stehen im Fokus jedes Unternehmens, und die Einsparung von Geld beim Ersatz alter oder Kauf neuer Geräte ist eine mögliche Gelegenheit dazu.

Betrachtet man beispielsweise die Installation eines Schaltschranks in der Fabrikhalle, der Komponenten wie E/A-Module, Schalter, SPS und Sensorknoten enthält, oder die Herstellung eines Motor Control Centers (MCC) mit frequenzvariablen Antrieben, Schaltern und E/A-Blöcken, so machen die Gesamtkosten für die Verkabelung in jedem Fall weniger als 2 % der Kosten des Systems aus. Weniger in die Verkabelung zu investieren, würde daher zu geringen Einsparungen führen, aber die Risiken erheblich erhöhen.

In Industrieumgebungen sind Kabel allen möglichen Einflüssen ausgesetzt, von Öl und Vibrationen bis hin zu Staub und hohen Temperaturen - und sie müssen bei all dem ihre Leistung beibehalten. Die Investition in ein robustes, industrietaugliches Kabel ist die einzige Möglichkeit, langfristige Zuverlässigkeit zu gewährleisten und ungeplante Ausfallzeiten zu reduzieren.
Die Auswahl eines "überdurchschnittlich leistungsfähigen" Kabels, das den zukünftigen Leistungsanforderungen entspricht, ermöglicht es Ihnen, zukünftige Bandbreiten- und Leistungsanforderungen zu erfüllen und das Beste aus Ihrer ursprünglichen Kabelinvestition zu machen.

Verkabelung in einem Patchfeld

Denken Sie an den Aufwand, den ein beschädigtes Kabel verursachen würde - wie viel Zeit würde es Sie kosten, das Problem zu finden und zu beheben? Wahrscheinlich würden Sie sich zuerst Ihr Netzwerk und Ihre Steckverbinder ansehen, bevor Sie dem Kabel die Schuld geben. Wenn Sie jedoch Geld sparen wollen, indem Sie ein normales, handelsübliches Kabel in Industrieumgebungen verwenden, werden Sie es zwangsläufig immer wieder ersetzen müssen, was die anfänglichen Einsparungen vollständig zunichte macht. Wenn die Kabel Kälte, Biegung, Abrieb, hohen Temperaturen, Öl oder EMI/RFI-Störungen ausgesetzt sind, sollten Sie Kabel in Industriequalität verwenden, um hohe Wartungskosten zu vermeiden.

Stoppanzeige

In der Massenproduktion bedeutet jede ungenutzte Sekunde einen Umsatzverlust und erhöht die Kosten für Ausfallzeiten, während es von wenigen Minuten bis zu mehreren Tagen dauern kann, die Systeme wieder zum Laufen zu bringen.
Unabhängig von der Art der Produktion, ob es sich um verpackte Konsumgüter, die Abfüllung von Getränkebehältern, die Montage von Geländewagen oder die Raffination von Metall handelt, dauert es seine Zeit, das Problem zu beheben, eine praktikable Lösung zu finden, einen Händler für das richtige Ersatzteil zu kontaktieren und zu hoffen, dass die erforderlichen Komponenten verfügbar sind, und manchmal ist es nur ein schlecht abgeschlossener, kostengünstiger RJ45-Stecker, der eine sechsstündige Ausfallzeit verursacht, die durch den Einsatz einer industrietauglichen Lösung leicht hätte vermieden werden können.

Die Wahl von Komponenten, die über den richtigen Schutz und die richtigen Eigenschaften verfügen, um der Umgebung und der Art der Tätigkeit, für die sie eingesetzt werden, standzuhalten, bringt Ihrem Unternehmen langfristige Vorteile und spart die Kosten für die Nichteinhaltung von Vorschriften. In der heutigen Finanzlandschaft sind ungeplante Ausfallzeiten ein Risiko, das viele Unternehmen einfach nicht tragen können. In dem Maße, in dem sich die Systeme zur Steigerung der Produktivität und Automatisierung weiterentwickeln, müssen auch die Verkabelung und die zur Verbindung dieser Systeme verwendeten Komponenten weiterentwickelt werden, um den harten industriellen Bedingungen standzuhalten.

Gemeinsame Normen helfen bei der Definition von Verkabelungsarten, empfohlenen Entfernungen, Verbindungen, Leistungsparametern, Prüfanforderungen und mehr. Sie geben uns eine gemeinsame Sprache, um Qualitäts- und Sicherheitskriterien festzulegen und ein Mindestmaß an Leistung zu gewährleisten.

Mit den industrietauglichen Produkten von Belden können Unternehmen sicher sein, dass ihre Produktionsanlagen auch extremem Druck, hohen Temperaturen, Chemikalien und Vibrationen standhalten - und das bei einer schnelleren und einfacheren Installation und Auswechslung als je zuvor.

Seit über 100 Jahren bietet Belden ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrieautomation und Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt.
DesignSpark Electrical Logolinkedin