Skip to main content
shopping_basket Warenkorb 0
Einloggen

Testo Smart Probes – der intelligente Weg zur Verwaltung des Energieverbrauchs

jimmyf
0

Testo_smart_e9bb338ba29494797e9f1d00382fcf4e34d1f541.jpg

Wo immer auf der Welt sich Unternehmen befinden: Sie stehen unter dem Druck, Energie effizienter nutzen zu müssen.

Im September 2017 zeigten die von der britischen Verbraucherwebsite MoneySavingExpert.com veröffentlichten Zahlen, dass die durchschnittlichen Energiekosten im vorausgegangenen Jahr um 5,3 Prozent angestiegen waren, der steilste Anstieg seit Februar 2014. Allein die Kosten für Elektrizität waren laut dieser Quelle um 9 Prozent angestiegen. (The Independent, Mittwoch, 20. September 2017)

Weltweit setzen die meisten Regierungen Unternehmen zunehmend unter Druck, Emissionen zu reduzieren. Im Jahr 2016 hat beispielsweise die deutsche Regierung einen Aktionsplan verabschiedet, um die Treibhausgasemissionen zwischen 80 und 95 % bis 2050 zu reduzieren. Dieser Plan macht es erforderlich, dass die deutsche Industrie die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2030 um ein Fünftel reduziert.

Aber im gleichen Maß, wie der Druck zur Senkung des Energieverbrauchs wächst, entwickeln auch die vorausschauenden Hersteller von Mess- und Regeltechnik Innovationen, um Probleme in den Bereichen Heizung, Lüftung und Klimatechnik schneller denn je zu erkennen und zu lösen.

Testo Smart Probes – High-Tech aus Deutschland

Seit mehr als 60 Jahren entwickelt der deutsche Hersteller von Mess- und Regeltechnik von seinem angestammten Standort im Schwarzwald aus innovative Messtechnologie und stellt Hochpräzisionsgeräte für viele verschiedene Bereiche her.

Testo Smart Probes sind eine weitere Innovation von Testo und umfassen ein breites Sortiment mit kompakten Messgeräten, die über Bluetooth mit einem Smartphone oder Tablet verbunden und komplett über eine kostenlose intelligente Prüfgeräte-App gesteuert werden können. Sie helfen Heizungs- und Lüftungstechnikern bei der schnellen Erfassung, Verarbeitung, Präsentation und Analyse kritischer Daten unmittelbar vor Ort und das sorgt für rasche und bequeme Messverfahren und ermöglicht schnelle Entscheidungsfindung. Seit ihrer Einführung im Frühjahr 2016 haben sich die Smart Probes als großer Erfolg unter Dienstleistern im Bereich Heizung, Lüftung, Klimatechnik erwiesen.

Samira Daher, EMEA Distribution Manager bei Testo führt in diesem Zusammenhang aus: „Smartphones und Tablets machen das tägliche Leben in fast allen Situationen leichter, ob zum Beispiel auf Google nach Antworten gesucht wird oder ob Schritt-für-Schritt-Anleitungen auf YouTube angesehen werden. Deshalb dachte sich unser Produktdesign-Team: ‚Können wir nicht Wireless-Technologie dafür einsetzen, um auch Dienstleistern im Bereich Heizung, Lüftung, Klimatechnik die Arbeit zu erleichtern?‘ Das Ergebnis dieser Überlegungen sind unsere Smart Probes.“

Die Testo Smart Probe App – Daten schnell verfügbar

Der Vorteil des Sortiments von Testo Smart Probes liegt darin, dass Techniker mit Hilfe der „Testo Smart Probes“-App große Mengen von Messdaten auf die Schnelle und effizient sammeln und prüfen können.

Die App ermöglicht es Anwendern nicht nur, schnell Messergebnisse ablesen zu können, sondern sie können diese Daten auch in Diagramm- oder Tabellenform anzeigen lassen, um Trends zu analysieren, oder die Daten können im PDF- oder im Excel-Format heruntergeladen und per E-Mail für weitere Analysen an Kunden oder Kollegen weitergeleitet werden. Auch können Messungen von bis zu sechs Smart Probes gleichzeitig erfasst werden. Das bedeutet, die Ergebnisse können leicht auf Unterschiede geprüft und miteinander verglichen werden.

Samira Daher ergänzt: „Mit unserem Angebot von Smart Probes wollten wir Wireless-Technologie nutzen, damit unsere Kunden mehr Daten schneller verwerten und im Ergebnis schneller Entscheidungen treffen können. Im Endeffekt versetzt sie das in die Lage, den Gesamtenergieverbrauch viel genauer zu steuern.“

Alle Smart Probes werden über die „Testo Smart Probes“-App bedient. Sie bietet Anwendern viele praktische Funktionen, zum Beispiel:

  • die Möglichkeit, deutliche Messwerte abzulesen
  • eine Option zum Anzeigen der Messdaten entweder in einem Diagramm oder in einer Tabelle
  • Messdaten lassen sich auf Knopfdruck als PDF-Bericht oder Excel-Datei herunterladen
  • Anwendungsspezifische Messmenüs, je nach Gerät
  • Messungen von bis zu 6 Smart Probes gleichzeitig erfassen, wodurch Vergleiche zwischen mehreren Messungen einfacher als je zuvor werden

Die App selbst ist völlig kostenlos und steht für iOS im App Store und für Android unter Google Play zur Verfügung.

testo_app1_27ad3b14211bc27e6c58c2e46c6c6f5125b68dc9.png

 

 

Etwas für jede Anwendung

Testo hat eine umfassende Auswahl von intelligenten Messgeräten entwickelt, die für alle Anwendungen im Bereich Heizung, Lüftung, Klimatechnik geeignet sind. Insgesamt acht Smart Probes stehen zur Verfügung:

  • testo 410i – drahtloses Flügelrad-Anemometer mit Smartphone-Bedienung  (913-2579)
  • testo 605i – Bluetooth-Thermo-Hygrometer mit Smartphone-Bedienung (913-2585)
  • testo 805i – Infrarot-Thermometer mit Smartphone-Bedienung (913-2591)
  • testo 549i – Bluetooth-Hochdruckmessgerät mit Smartphone-Bedienung (913-2581)
  • testo 115i – Zangenthermometer mit Smartphone-Bedienung (913-2594)
  • testo 510i – Bluetooth-Differenzdruckmessgerät mit Smartphone-Bedienung (913-2588)
  • testo 405i – Bluetooth-Thermo-Anemometer mit Smartphone-Bedienung (913-2575)
  • testo 905i – drahtloses Thermometer mit Smartphone-Bedienung (913-2597)

 

Neben den einzelnen Produkten stehen auch drei Sets für die folgenden Anwendungsbereiche zur Verfügung:

Das testo Smart Probes Heizungs-Set ist für Temperatur- und Druckmessungen in Heizsystemen vorgesehen und verfügt über einen Differenzdruckmesser, der die Messung und Überprüfung des Durchflusses, des Luftstroms und des statischen Drucks ermöglicht. Außerdem sind Infrarot-Thermometer und eine Klemme enthalten.

Das testo Smart Probes Klima-Set dient zum Messen, Abgleichen und Optimieren von Belüftungsanlagen sowie zur Behebung von Problemen. Enthalten sind ein Infrarot-Thermometer zur Beurteilung des Zustands von elektrischen Anlagen, ein Thermohygrometer zur Überprüfung der Feuchtigkeit, sowie Hitzdraht- und Flügelrad-Anemometer für die Messung von Durchfluss, Temperatur und Luftgeschwindigkeit.

Das testo Smart Probes Kälte-Set eignet sich für die Fehlererkennung, Instandhaltung, Wartung und Inbetriebnahme von Kühl- und Klimaanlagen. Es umfasst zwei Drucksonden für die gleichzeitige Messung hohen und niedrigen Kühldrucks sowie zwei Zangenthermometer für die Überwachung von Kühl- und Heizrohren.

Innovative product and technology marketeer, enthusiastic writer and translator, and author of the ultimately underwhelming blog "Oneday711": technology, travel, sport. Particularly interested in the impact innovation has on our lives - good and bad.

Recommended Articles

DesignSpark Electrical Logolinkedin