DesignSpark Electrical Logolinkedin
  • Brought to you by
  • RS Components
  • Allied Electronics

March 31, 2017 09:52

Follow

Das Unternehmen Gravity: der Fluganzug für die menschliche Fortbewegung in der Luft

Anfang 2016 hatte Richard Browning eine Vision. Er wollte einen funktionsfähigen Antischwerkraft-Triebwerkanzug entwickeln und ein Unternehmen aufbauen, das den menschlichen Flug neu erfindet.

Im Laufe des Jahres 2016 konzipierte, baute, überarbeitete und rekonstruierte er seinen Prototyp-Fluganzug – Daedalus – und testete, entwickelte und wiederholte ein Jahr lang, bevor er entsprechende Patente für die Technologie anmeldete und das Unternehmen Gravity (gravity.co) gründete, das erste Unternehmen der Welt für die menschliche Fortbewegung in der Luft.

Seine Kraft, seine Beharrlichkeit und sein Ehrgeiz, die Welt zu verändern, sind faszinierend. Daher beteiligt sich RS gern an der unglaublichen Reise von Richard Browning und seinem Unternehmen Gravity und stellt Werkzeuge, Komponenten und Fachkompetenz zur Entwicklungsunterstützung der Technologie für die menschliche Fortbewegung in der Luft bereit.

Portrait of an Inventor

Über Gravity Industries

Das Unternehmen wurde von Richard Browning im März 2017 nach dem Abschluss der Arbeiten am Daedalus-Anzug und den ersten Flügen mit menschlicher Fortbewegung in der Luft gegründet. Gravity Industries ist ein britisches Technologie-Start-up-Unternehmen, bei dem Innovation, Bestreben und Inspiration im Mittelpunkt stehen.

Unsere Mission ist der Aufbau eines inspirierenden Technologie-Unternehmens durch die Neuerfindung der Zukunft des menschlichen Flugs und das Wirken als Wegbereiter der aeronautischen Innovation. Unsere Vision ist der Bau einer völlig neuen Generation von menschlichen Flugsystemen für kommerzielle, militärische und Unterhaltungsanwendungen.

Technologie-Schaufenster


Bei der Entwicklung des Anzugs werden verschiedenste Arten interessanter Technologien kombiniert und auf neue und innovative Art präsentiert.

HUD-System: die Sony SmartEyeglass Developer Edition (912-1099) ermöglicht die Anzeige des Treibstoff- und Triebwerkstatus auf einem Head-Up-Display (HUD)-System.

WLAN-Datenverbindung: Live-Datenstreaming vom Daedalus-Anzug zum Bodenüberwachungs- und HUD-System.

Moderne ECU-Turbinen: mit hohem Automatisierungsgrad und Best-in-Class-Leistungsgewicht.

Treibstoff-Luftblasenerkennung: Nutzung eines medizinischen Blasendetektors für die Bereitstellung eines ausfallsicheren Treibstoffalarms.

Graphen-Verbundwerkstoffe: Verwendung hochmoderner Materialien zur Verringerung des Anzugsgewichts.

Airbag-System: Arbeit an einem selbstaufblasbaren Aufprallschutzsystem (auf der Grundlage entsprechender Motorradsysteme).

Interview mit Richard Browning


Wir trafen Richard Browning (sicher auf der Erde!) in seinem Haus in Salisbury, um mehr über seine inspirierende Reise und die nächsten Ziele von Gravity Industries zu erfahren. Da es viel zu besprechen gab, ist das Interview nachfolgend in einzelne Fragen unterteilt.

  1. Wann hatten Sie zum ersten Mal die Idee, ein HPT-System zu bauen?
  2. Können Sie uns ein wenig über Ihren Technikhintergrund erzählen?
  3. Hatten Sie jemals Zweifel daran, dass das Daedalus-System funktionieren würde?
  4. Was können Sie uns über das von Ihnen mithilfe von Sony SmartEyeglass entwickelte HUD-System erzählen?
  5. Wie fit muss man sein, um Daedalus fliegen zu können?
  6. Wird es auf der Basis dieser Entwicklung in absehbarer Zeit eine neue Art des Individualverkehrs geben?



DesignSpark is an engineer and maker community from RS Components, we provide free CAD software, online resources and design support. Our flagship CAD software includes DesignSpark PCB, DesignSpark Mechanical and DesignSpark Electrical. Join our community at www.designspark.com/register

March 31, 2017 09:52

Follow